Chakren - Räder unseres Lebens

Chakren - Räder unseres Lebens, eine jahrtausendalte Lehre, sieben Energiezentren entlang der Wirbelsäule, entscheidend für die grundlegendsten Lebensbereiche in Seele, Geist & Körper des Menschen.

 

Die Chakras sind wichtige Energiezentren im menschlichen Körper, die mit bestimmten Techniken aktiviert und harmonisiert werden können. Der Begriff „Chakra“ entstammt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie „Rad aus Licht“. Tatsächlich befinden sich die Chakren in einer ständigen Drehbewegung. Durch das Kreisen ziehen sie Energie von außen an und verteilen diese im feinstofflichen Körper. 

 

Jedes Chakra bildet den Mittelpunkt für Tausende von feinstofflichen Energiebahnen (Sanskrit: Nadis) über die Energien in den ganzen Körper weitergeleitet wird. Die Chakren dienen somit als Transformationszentren, in denen aufgenommene Energie gesammelt, umgewandelt und für körperliche, seelische und geistige Prozesse zur Verfügung gestellt werden. 

 

Traditionellen Schriften erwähnen bis zu 88000 Chakren. Jedoch sind die meisten sehr klein und spielen eine untergeordnete Rolle. Es gibt etwa 40 Nebenchakren, wovon lediglich die Hand- und Fusschakren einen grösseren Einfluss haben. Von Bedeutung sind jedoch die 7 Hauptchakren, sie liegen entlang einer vertikalen Achse, der Wirbelsäule, sind entscheidend für die grundlegendsten Bereiche im Körper, Geist und Seele des Menschen und geben wichtige Anhaltspunkte in Bezug auf die Themen des Bewusstseins.

 

Jedes Energiefeld ist über Organe, Drüsen und Nerven mit unserem physischen Körper verbunden mit denen bestimmte Farben, Töne, Mantras, Mudras, Edelsteine, Aromen, aber auch bestimmte Gefühle, Gedanken und Körperhaltungen korrespondieren.


Das bringt Ihnen ein Charkenausgleich

Eine Harmonisierung der Chakren ist sehr effektiv, vitalisiert, beruhigt und gleicht auf allen Ebenen aus. In kurzer Zeit kann viel bewirkt werden, ein Chakrenausgleich eignet sich deshalb besonders bei Unausgeglichenheit und Stress.

 

Ein Chakrenausgleich

  • stellt das Gleichgewicht zwischen den Chakren her
  • löst energetische Blockaden
  • harmonisiert sowohl auf körperlicher und geistiger als auch auf energetischer und emotionaler Ebene
  • gibt wichtige Anhaltspunkte in Bezug auf die Themen des Bewusstseins
  • fördert die Bewusstwerdung unterstützt eine harmonische Selbstverwirklichung in allen Lebensbereichen
  • sorgt für eine gute Erdung 

zu den Anwendungen


Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.

Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlung.

Achte auf Deine Handlung, denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

Talmud