Reiki - Wohlbefinden durch die Heilkraft der Hände

Reiki bei Gesund Bewegt, Körper- & Lebensgefühl mit Rückgrat, Telfs, Tirol, Oberland, Nicole Peter-Wett

Reiki ist eine natürliche, einfache, sanfte und dennoch kraftvolle japanische Methode, die zur Harmonisierung der Lebensenergie und der Aktivierung der Selbstheilungskräfte dient und das persönliche Wachstum fördert.  Reiki hat sich von Japan über Hawaii in die USA und von da nach Europa und in die ganze Welt verbreitet.

 

Usui Reiki - auch Usui System der natürlichen Heilung - wurde 1922 von Dr. Mikao Usui (1865-1926) begründet, ein in Japan angesehener buddhistischer Gelehrter. Eine grosse Zeit seines Lebens verbrachte er damit, nach einer Heilweise für den Körper zu suchen. 1922 eröffnete er eine Klinik in Tokio, 1925 eine wesentlich grössere in Nagano.

 

Der japanische Begriff Reiki setzt sich aus den beiden Silben "Rei" - Geist, Seele und "Ki" - Lebensenergie zusammen und bedeutet spirituelle Lebensenergie. Diese wird durch das Auflegen der Hände an verschiedenen Positionen auf den Körper übertragen. Dabei werden die Positionen für einige Minuten ruhig gehalten, bis der Körper alle Energien aufgenommen hat, die er braucht. An den Berührungsflächen wird es warm, die Durchblutung wird gefördert, die Muskulatur kann entspannen, die inneren Organe werden mit Energie versorgt, der Stoffwechsel wird angeregt. Energetische, körperliche und emotionale Blockaden können gelindert, gelöst und harmonisiert werden.

 

Bei Reiki geht es nicht wie bei anderen Methoden darum, den "richtigen" Punkt zu behandeln, sondern in erster Linie dem ganzen Körper Reiki zuzuführen, damit seine Systeme auf allen Ebenen besser funktionieren können. Eine vollständige Entspannung ist wichtig um Selbstregulationsprozesse zu unterstützen.

 

Entschleunigen Sie Ihren Alltag und gönnen Sie sich eine Auszeit, tanken Sie neue Lebensenergie und Lebensfreude. Mit regelmässigen Reiki-Einheiten können Sie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden positiv beeinflussen, erhalten mehr Lebensenergie und Lebensfreude.


Das bringt Ihnen Reiki

Die Reiki-Energie beeinflusst ganzheitlich Seele, Geist und Körper und dient der Gesundheitsvorsorge und -pflege. Reiki kann einfach nur zur Entspannung und zum persönlichen Wohlbefinden, aber auch zur Unterstützung von medizinischen Therapien eingesetzt werden.

 

Reiki

  • bringt tiefe Ruhe und Entspannung und hilft Stress abzubauen
  • verbessert die Schlafqualität und die Leistungsfähigkeit
  • löst Energieblockaden und gleicht den Energiefluss aus
  • entgiftet und entschlackt den Körper
  • erhöht die Lebensenergie und aktiviert die natürliche Selbstheilung
  • regt den Stoffwechsel an und stimuliert das Immunsystem
  • mindert Ängste und steigert das Selbstwertgefühl
  • lindert Schmerzen und Symptome
  • unterstützt die Genesung nach Verletzungen und Operationen
  • stärkt die Gesundheit und Vitalenergie
  • stellt Harmonie und geistiges Wohlbefinden wieder her
  • bringt die Chakras in Einklang
  • wirkt auch bei Kinder, Tieren und Pflanzen

 

Sie möchten Reiki präventiv einsetzen?

Mit regelmässigen Reiki-Einheiten, alle 2 - 4 Wochen, können Sie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden positiv beeinflussen, erhalten mehr Lebensenergie und Lebensfreude.

 

Sie möchten Reiki gezielt einsetzen?

Möchten Sie Reiki gezielt einsetzen, empfehle ich Ihnen zu Beginn vier aufeinanderfolgende Reiki-Einheiten innerhalb einer Woche oder eines Monats. Dadurch erhält der Körper genug Zeit, sich auf die neue Energie einzustellen, zu entschlacken und zu regenerieren. 

 

zu den Anwendungen


Wenn Reiki in der ganzen Welt verbreitet wird,

wird das Herz der Menschen und die gesellschaftliche Moral verändert.

Es wird vielen Menschen hilfreich sein, nicht nur um Krankheit,

sondern die Erde als Ganzes zu heilen.

Dr. Mikao Usui


Wichtig

Als ganzheitliche Naturheiltherapeuten beschäftigen wir uns grundsätzlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körperlicher und energetischer Dysbalancen (Ungleichgewichte) um die Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren. 

Dazu wenden wir ausnahmslos Methoden an, die dem komplementärmedizinischen Bereich angehören – also nicht wissenschaftlich anerkannt sind. Wir weisen darauf hin, dass unsere Beratung und Anwendung keine ärztliche Behandlung ersetzen kann und keinen Anspruch auf medizinische Heilung erhebt.